Taufe von HB 215 Kybele

Taufe-1

 

 

Taufe am 14.11.14 von Kybele

Am 14. November durften wir den ersten Hybrid Hydraulik-Bagger im Appenzeller Land  taufen.
Das 22-Tonnenkind wurde von Frau Landammann Marianne Koller-Bohl und Raphael Locher, die “Gotte + Götti” des HB 215 sind, mit einem feierlichen Akt im Werkhof in Herisau auf den Namen Kybele getauft. Der Name stammt aus dem Griechischen (Name der Göttin für Erde und Natur).

 

 

Begrüssung der Taufpaten und Gäste durch Werner Aemisegger Geschäftsführer

Begrüssung der Taufpaten und Gäste durch Werner Aemisegger Geschäftsführer

 

Gotte Marianne Koller-Bohl und Götti Raphael Locher bei der Begrüssung

Gotte Marianne Koller-Bohl und Götti Raphael Locher bei der Begrüssung

 

Taufrede von Frau Landamman Marianne Keller-Bohl vor dem Hybrid-Bagger Komatsu HB 215-LC2

Taufrede von Frau Landamman Marianne Keller-Bohl vor dem Hybrid-Bagger Komatsu HB 215-LC2

 

Applaus der Gäste nach der Tauf-Rede von Frau Landamman

Applaus der Gäste nach der Tauf-Rede von Frau Landamman

 

Marianne Koller-Bohl und Raphael Locher beim Taufen des Baggers

Marianne Koller-Bohl und Raphael Locher beim Taufen des Baggers

 

Die Taufe von Kybele ist mit dem Zerschellen des Champagners vollzogen

Die Taufe von Kybele ist mit dem Zerschellen des Champagners vollzogen

plugin by phploaded.com